Hüttner Sternsinger sammels sehr fleißig
Großzügige Hüttner spenden für Kinder in Kenia

Auf freundliche Hüttner Bürger trafen die Sternsinger am Dreikönigstag. In zwei Gruppen zogen sie bei klirrender Kälte am Dreikönigstag los und konnten jetzt die großzügige Spende von 1356.85 weiterleiten.
Freizeit
Grafenwöhr
12.01.2017
25
0

Hütten. (myd) Ausgerechnet die kältesten Tage dieses noch jungen Jahres erwischten die Sternsinger aus Hütten bei ihren "Hausbesuchen". Aber das Zittern hat sich gelohnt.

Die sieben Mädchen und Buben, die Pfarrer Bernhard Müller beim Gottesdienst ausgesendet hatte, sammelten 1356,85 Euro - eine stolze Summe, die der Aktion "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" zugute kommt. In zwei Gruppen waren die Sternsinger von Haus zu Haus gezogen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.