21.02.2017 - 20:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Kleine Narren feiern mit Frauenunion und Junger Union im Jugendheim Buntes Treiben beim Kinderfasching

Polizisten, Feen, Pippi Langstrumpf, Marienkäfer, Micky-Mäuse, Piraten, Prinzessinnen und viele kleine fantasievolle Maschkerer gaben sich beim Kinderfasching von Junger Union und Frauenunion ihr Stelldichein.

"Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse, denn nun geht sie los unsere Polonäse ...": Lustig ging es zu beim Kinderfasching in Grafenwöhr.
von Autor MORProfil

Geschicklichkeit gefragt

Das Team um den neuen JU-Vorsitzenden Patrick Montour und seiner Vorgängerin Sabine Wendt hatte zum bunten Treiben in den Jugendheimsaal eingeladen. Alleinunterhalter Manuel Rahm sorgte mit seinen Faschings- und Fetenhits für das musikalische Programm zum Mitschunkeln, Tanzen und zur Polonaise ein. Großer Andrang herrschte bei den Geschicklichkeitsspielen, die vom Sackhüfen bis zum Büchsenwerfen reichten. Kleine Preise waren die Belohnung für die bunt kostümierten Mädchen und Buben.

Die Damen der Frauenunion um Vorsitzende Monika Placzek und Stadträtin Anita Hessler bewirteten die Gäste mit Kaffee, Torten, warmen Waffeln sowie Brezen, Bratwurstsemmeln und Getränken. Bürgermeister Edgar Knobloch hatte sich ebenso unter das heitere Faschingsvolk gemischt und freute sich über den guten Zuspruch.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.