Rund um den Steinberger See
Zu Besuch am Steinberger Wandertag

Nach der Pokalverleihung, bei der die Grafenwöhrer Wanderfreunde vertretend von Alfons Dobmann (stehend 4. v. re) den Preis für den 5. Platz entgegennehmen durften, ließen sie den Wandertag im Biergarten ausklingen.
Freizeit
Grafenwöhr
08.09.2017
44
0

Richtung Süden starteten die Wanderfreunde Grafenwöhr, um den Wandertag am Steinberger See zu besuchen. Zeitgleich zum IVV. Wandertag fand die IVV. Radwanderung in dieser schönen Region statt. Die Fußwanderer hatten die Wahl zwischen zwei Strecken: fünf und zehn Kilometer. Die Radfahrer konnten zwischen Streckenlängen von 12 und 24 Kilometern wählen. Die Grafenwöhrer erreichten bei der Siegerehrung als fünftstärkste Gruppe den fünften Platz.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.