09.04.2018 - 20:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Auf Gage verzichtet 1900 Euro aus Benefizveranstaltunggespendet

Das Konzert des Reservistenmusikzuges Oberpfalz im März war ein voller Erfolg - das steht für Bürgermeister Edgar Knobloch fest. Sängerin Laura Ottilie Niebauer und die Band haben eine tolle Show präsentiert, und es sei bemerkenswert, dass Soldaten so etwas können, sagte das Stadtoberhaupt mit einem Augenzwinkern. Die Qualität der Musik sei wie von Profis gewesen. Bei dieser Benefizveranstaltung waren über 1800 Euro zusammengekommen, die nun gespendet wurden.

von Stefan NeidlProfil

Die Stadt hatte den Betrag auf 1900 Euro aufgerundet, bevor die Spende - jeweils 950 Euro - Patrick Hößl von den Helfern vor Ort und Monika Sebald vom Bürgerverein erreichte.

Anton Suttner vom Soldaten-, Reservisten- und Kameradschaftsbund sowie Stabsunteroffizier Thomas Ernstberger und Oberstabsgefreiter Roland Müller von der Reservistenkameradschaft hatten sich darum gekümmert, dass die Spende in die richtigen Hände gelangt. Beide Vereine waren an dem Event beteiligt und sich einig, dass eine Wiederholung willkommen wäre und sie die Halle wieder "voll bekämen". Auch Kulturmanagerin Birgit Plößner kann sich einen erneuten Auftritt der Band gut vorstellen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.