10.03.2014 - 00:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

250 Gäste beim Bayerischen Abend der Grafenwöhrer CSU

250 Gäste beim Bayerischen Abend der Grafenwöhrer CSU (xri) Über ein volles Haus und gute Stimmung freuten sich die Grafenwöhrer Christsozialen bei ihrem Bayerischen Abend. Rund 250 Gäste hieß Bürgermeisterkandidat Edgar Knobloch im Jugendheimsaal willkommen. Deftige Brotzeiten und dunkles Basalter-Bier wurde zur schmissigen Musik des Edelweiß-Express serviert. Reinhold Müller stellte in heiterer Form die 20 Bewerber der Union für den Stadtrat und den Bürgermeisterkandidaten vor. Die Lokalmatadoren Edga
von Autor XRIProfil

Über ein volles Haus und gute Stimmung freuten sich die Grafenwöhrer Christsozialen bei ihrem Bayerischen Abend. Rund 250 Gäste hieß Bürgermeisterkandidat Edgar Knobloch im Jugendheimsaal willkommen. Deftige Brotzeiten und dunkles Basalter-Bier wurde zur schmissigen Musik des Edelweiß-Express serviert. Reinhold Müller stellte in heiterer Form die 20 Bewerber der Union für den Stadtrat und den Bürgermeisterkandidaten vor. Die Lokalmatadoren Edgar Knobloch, Gerald Morgenstern, Anita Stauber und Thomas Mayer vertraten zusammen mit Landtagsabgeordneter Petra Dettenhöfer (links) und Senior Georg Stahl die CSU-Kreistagskandidaten. Überraschungsgast war zu vorgerückter Stunde CSU-Landratskandidat Andreas Meier (rechts). Zusammen mit Edgar Knobloch brachte er die Preise des Spiels "Gewinnen mit der CSU" an die Frau bzw. an den Mann (ausführlicher Bericht folgt). Bild: xri

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.