Neue US-Klinik soll im Mai 2016 fertig sein
Großbaustelle

Lokales
Grafenwöhr
20.04.2013
1
0
Normalerweise bringen der März und das Frühjahr den Aufschwung am Bau. Der erste Spatenstich für den Neu- und Umbau der Health-Clinic in Vilseck sollte ein Zeichen des Aufbruchs auch für das Wetter sein, scherzte Baudirektor Peter Thumann als Bereichsleiter Hochbau beim Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach.

Thumann ging auf die Details der Baumaßnahme ein, die bei einer Bruttogeschossfläche von 5500 Quadratmetern mit Gesamtkosten von rund 21,7 Millionen Euro veranschlagt ist.

Vier Bauabschnitte

Der Um- und Neubau des Gesundheitszentrums der US-Armee sei eine komplexe Aufgabe. Verschiedene Bereiche müssen künftig in einem Gebäude zusammengefasst werden. Neben der anspruchsvollen Technik eines Klinikbaus stelle das Bauen unter laufendem Betrieb eine große Herausforderung dar, so Thumann.

In vier Phasen soll das Großprojekt verwirklicht werden. Start ist mit dem Abbruch einen kleinen Anbaus im Südwesten der bestehenden Klinik. Im zweiten Schritt wird der zweigeschossige Neubau westlich der Klinik erstellt. Danach folgt die zeitweilige Unterbringung der bisherigen Einrichtung im Neubau während die Sanierung des alten Klinikgebäudes läuft. Im vierten und letzten Schritt wird schließlich der Altbau bezogen.
Abschnittweise folge der Bau der Außenanlagen und Parkplätze. Im Mai 2016 soll die Vilseck Health-Clinic mit modernsten Standards im Hinblick auf Technik, Sicherheit und Umwelt fertiggestellt sein.

Seinen Dank richtete Peter Thumann an die amerikanischen Partner. Mit dem Generalplaner Kappler Architekten aus Nürnberg sei ein leistungsfähiger und fachkundiger Partner gefunden worden. Den ausführenden Generalunternehmer, der Arbeitsgemeinschaft aus der Amberger Firma Mickan und der Kaiserslauterner Firma Peter Groß wünschte Thumann eine glückliche Hand und einen unfallfreien Bauverlauf.

"Die Zeichen stehen auf Grün, die deutsche Bauverwaltung wird mit den amerikanischen Partner das Möglichste tun", sagte Peter Thumann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.