02.05.2017 - 20:00 Uhr
GrafenwöhrSport

Oster-Volleyballturnier erfreute sich großer Resonanz Eschenbach Open ein voller Erfolg

Grafenwöhr/Eschenbach. (sne) Michael Klement und die Volleyballabteilung des SV Grafenwöhr hatten am Samstag wieder zum alljährlichen After-Easter-Mixed-Turnier in die Mehrzweckhalle nach Eschenbach geladen. Das Interesse der Teilnehmer war groß und so fanden sich 18 Mannschaften aus der Oberpfalz und Franken ein, um einen Sieger zu ermitteln.

von Stefan NeidlProfil

Das Turnier, das erstmals 1998 ausgetragen wurde, ist seitdem stetig gewachsen und für regionale und überregionale Volleyballgemeinschaften ein fester Termin im Kalender geworden. Vereins- und Hobbyspieler können sich regelmäßig am Samstag nach Ostern in einem Sechs gegen Sechs ohne Ligabeschränkung messen. So treffen Freizeitspieler auch auf hochklassige Vereinsspieler, was den Spaß am Spiel jedoch nicht beschränken soll. Der Mixed-Modus setzt voraus, dass mindestens zwei Damen pro Team aktiv auf dem Feld stehen.

Die 18 Teams wurden zunächst in drei Sechsergruppen unterteilt und anschließend je nach Positionierung in weitere Gruppen zur Platzierungsermittlung eingeteilt. So traf nach vielen spannenden Matches am frühen Abend der Titelverteidiger des Vorjahres "Blobby Volley" aus Bayreuth im Finale auf die "6 am Netz" aus Lauf. Die Bayreuther setzten sich durch und feierten somit die Titelverteidigung.

Neben einem erlebnisreichen Tag gab es für alle Teilnehmer kleine Präsente sowie Urkunden als Erinnerung und für den Sieger einen Pokal. Um das leibliche Wohl kümmerte sich die Sparte Volleyball des SV Grafenwöhr. Für den Veranstalter war der Event ein voller Erfolg.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.