31.07.2017 - 20:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Dankandacht und Abschied im Kindergarten St. Josef in Hütten: Feuerwerk zum Schluss

Hütten. Mit einer kleinen Dankandacht im Garten des Kindergartens St. Josef in Hütten wurde das vergangene Jahr abgeschlossen. Die Vorschulkinder gestalteten die Andacht mit Fürbitten und Gebeten und baten unter anderem um Schutz für ihre Familien und Freunde und um Frieden in der Welt.

von Autor RKUProfil

Im Anschluss verabschiedeten die Erzieherinnen die Vorschulkinder. Eine große Rakete symbolisierte den Abschied in einen neuen Lebensabschnitt. Nach dem obligatorischen Countdown und dem echten kleinen Feuerwerk durften die Kinder Luftballons steigen lassen.

Nachdem sie ihre Abschiedsgeschenke erhalten hatten, bedankten sich die Vorschulkinder bei ihren Erzieherinnen für die schöne Zeit im Kindergarten. Mit einem kleinen Gedicht überreichten sie eine Bank für den Garten des Kindergartens, auf welcher ihre Namen eingraviert sind. Der Vater eines Vorschulkindes hatte die Sitzbank aus Holz extra angefertigt.

Leiterin Maria Schwerdtfeger dankte allen für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr, vor allem dem Elternbeirat, und wünschte den Kindern einen guten Start und viel Durchhaltevermögen in der Schule. Auch die Vorsitzende des Elternbeirates, Julia Waldmann, schloss sich dem Dank an und wünschte eine schöne Ferienzeit und einen guten Start ins Schulleben.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.