18.10.2017 - 20:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

"Einsatz" in Berlin US-Feuerwehr unternimmt Ausflug in die Bundeshauptstadt

Berlin war das Ziel der US-Feuerwehr aus Grafenwöhr. Station-Chief Norbert Ackermann und Gruppenführer Markus Nickl hatten den dreitägigen Ausflug in die Bundeshauptstadt organisiert. Die Fire Fighter besuchten unter anderem das Reichstagsgebäude mit Plenarsaal. Der Bundestagsabgeordnete Albert Rupprecht hatte das ermöglicht.

Mitglieder der US-Feuerwehr schauten sich ein paar Tage lang in Berlin um. Bild: xri
von Autor XRIProfil

Weitere Ziele waren das Denkmal für die ermordeten Juden Europas und das Brandenburger Tor. Zum Abschluss wurde der Botschaft der Vereinigten Staaten in Berlin ein Besuch abgestattet. Nach einer interessanten Führung gab der Leiter des Verbindungsbüros zur US-Army, Glendon Pitts, noch Einblick in die Arbeit seiner Dienststelle, bei der auch die US-Garrison "Bavaria" einen Schwerpunkt darstellt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.