Feuerwehr fährt zum Weihnachtsmarkt
Erfurt eine Reise wert

Zwischen den Weihnachtsbuden und in der Nähe des Doms fühlten sich die Grafenwöhrer wohl. Bild: xri
Vermischtes
Grafenwöhr
15.12.2016
47
0

Erfurt mit seinen vielen Weihnachtsmärkten war Ziel der Grafenwöhrer Feuerwehr. Vorsitzender Alexander Richter hatte die Fahrt in die Landeshauptstadt Thüringens organisiert. Eingebettet in die Innenstadt und rund um den Dom boten die Buden den Besuchern eine weihnachtliche Atmosphäre. An zahlreichen Ständen gab es neben allerlei Leckereien auch schöne Geschenke. Neben den Weihnachtsmärkten lockte die Innenstadt mit der Fußgängerzone. Dort konnte zum Abschluss noch das passende Weihnachtsgeschenk erworben werden. Nach einem erlebnisreichen Tag brachte Feuerwehr-Busfahrer Charlie Biller die Ausflügler wieder sicher nach Hause.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.