21.03.2018 - 20:00 Uhr
Grafenwöhr

Fit und gesund mit Qualitätssiegel

Hütten. Der Sportverein "Concordia" verdiente sich gleich zweimal das Alleinstellungsmerkmal für Turnvereine für qualifizierte Angebote im Gesundheitssport. Nach einer Sportstunde überreichte Vorsitzender Wolfgang Sporer (Sechster von links, stehend) an Präventionsübungsleiterin Heidi Sporer (rechts daneben) die Zertifikate "Fit und Gesund" und "Fit bis ins hohe Alter". Die Auszeichnungen tragen das Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Turnerbundes, das Qualitätssiegel des Deutschen Olympischen Sportbundes "Sport pro Gesundheit" sowie das Qualitätssiegel der Zentralen Prüfstelle Prävention. Kurse mit diesen Prädikaten sind von den Krankenkassen anerkannt. Sie erstatten werden Teile oder die gesamte Gebühr. Sporer bedankte sich bei der langjährigen Übungsleiterin für ihr Engagement. Diese wiederum widmete ihren Dank allen Teilnehmern, unter denen sich viele Gründungsmitglieder befinden. Sporer wies auf das neue Herbstprogramm hin. "Die neuen Kurse beginnten im September. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben." Bild: rgr

von Renate GradlProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.