24.01.2017 - 02:00 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Heimatverein Grafenwöhr Ehrungen für langjährige Treue

Die Liste der zu Ehrenden war lang. Bei der Jahreshauptversammlung bedankte sich Vorsitzender Willi Buchfelder bei 42 Mitgliedern, die dem Heimatverein über 25, 40, 50 und 65 Jahre die Treue gehalten haben.

42 Mitglieder ehrte Vorsitzender Willi Buchfelder (hinten, Mitte) für langjährige Treue zum Heimatverein. Franziska Ernstberger (vorne, Zweite von links) ist ab sofort Ehrenmitglied des Heimatvereins. Bild: abu
von Angela BuchfelderProfil

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Pauline Amschler, Erhard Balscher, Günther Baumann, Giesela Bucher, Hermann Bucher, Erwin Busch, Rudolf Dürr, Bruno Hammer, Josef Harrer, Erwin Hofmann, Elfriede Keck, Norbert Keck, Thomas Keck, Florian Kneidl, Lorenz Kraus, Roman Latka, Gerlinde Markert, Gerhard Markert, Gilbert Morgenstern, Dr. Gerhard Müller, Siegbert Neumann, Günther Otte, Christian Pappenberger, Florian Pappenberger, Stefan Pappenberger, Reinhold Regner, Gunda Schönmann, Olga Schultes, Josef Seitz, Wilhelm Speckner, Maria Wächter, Herbert Wolf, Annemari Storkmann, Albert Wittmann und Alfred Diedl.

Seit 40 Jahren ist Hermann Marherr Mitglied im Heimatverein. Für 50-jährige Treue zum Verein wurden Reinhold Böhm, Erich Hannak, Reinhard Trauner und Herbert Benkhard geehrt. Bereits seit 65 Jahren Mitglied im Heimatverein sind Marianne Waage und Peter Keck. Franziska Ernstberger, die seit 35 Jahren beim Heimatverein ist und seitdem aktiv mitarbeitet, ernannte Buchfelder zum Ehrenmitglied. "Das Kapital eines Vereins sind seine Mitglieder. Sie haben über viele Jahre dem Heimatverein die Treue gehalten, nicht nur ihre Beiträge bezahlt, sondern auch wenn nötig mit angepackt", bedankte sich Buchfelder bei den ehrenamtlich Engagierten.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.