25.03.2017 - 14:56 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Heimatverein schmückt Osterbrunnen Ostermarkt im Museum

Für einen gelungenen Start in den Frühling sorgt der Heimatverein mit dem Ostermarkt am 2. April im Museum. Von 13-18 Uhr gibt es im Innenhof des Kastenhauses kunsthandwerkliche Osterwaren wie Kerzen, Dekoration oder Schmuck im Angebot. Kinder können ihre eigenen Osterkerzen basteln. Der Eintritt ist frei.

Mitglieder des Heimatvereins haben den Sudhausbrunnen mit vielen Ostereiern geschmückt. Bild: abu
von Angela BuchfelderProfil

Zur Osterzeit erfreut zudem die Autofahrer auf der Durchgangsstraße alljährlich der reichlich mit Eiern geschmückte Sudhausbrunnen am Fuß des Annabergs. Verantwortlich dafür ist seit einigen Jahren der Heimatverein, der sich vor über hundert Jahren als Verschönerungsverein gegründet hatte. „Wir greifen damit auf unsere Traditionen zurück und tragen zur Verschönerung der Stadt in der Osterzeit bei“, erläutert Vorstand Wilhelm Buchfelder die Aktion. Mit großem Engagement hat die Arbeitstruppe des Heimatvereins auch in diesem Jahr wieder Hand angelegt und Eier ausgetauscht und erneuert, damit der Osterbrunnen wieder in voller Pracht erstrahlt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.