25.02.2018 - 20:00 Uhr
Grafenwöhr

Junge Union unterstützt Tänzerinnen

Seit Jahren sind die Tanzgruppen des SV Grafenwöhr erfolgreich und gewannen schon den ein oder anderen Wettbewerb. Seit Tina Neuber die Abteilung übernommen hat, wächst die Sparte stetig und zählt mittlerweile 150 begeisterte Tänzerinnen in fünf Altersgruppen. Neuber wurde dafür kürzlich mit dem Ehrenamtspreis des bayerischen Landessportverbandes ausgezeichnet. Die alljährliche Tanzshow am 16. und 17. Juni will die Junge Union Grafenwöhr unterstützen und leistet eine Spende aus den Einnahmen des Waldbadfestivals. Stellvertretender Vorsitzender Lukas Braun und Geschäftsführer Fabian Ließmann überreichten Neuber 150 Euro. Die Tanzmädels freuten sich und gaben spontan einen Vorgeschmack ihres Eventes im Sommer, das "die Größten Musikstars" zum Thema haben wird. Bild: sne

von Stefan NeidlProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.