14.11.2017 - 14:52 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Neues Christkind von Grafenwöhr Engelsflügel für Carlotta

Die Bühne ist ihr nicht ganz fremd. Gesungen und getanzt vor einem Publikum hat sie schon öfter - unter anderem beim Krippenspiel. Beste Voraussetzungen für Carlotta Sieber, um als Christkind durchzustarten.

Carlotta Sieber ist heuer das Christkind in Grafenwöhr. Bild: rgr
von Renate GradlProfil

Carlotta ist Klassensprecherin in der 4 b. Auf dem Weg dahin musste sich die Zehnjährige schon einer ersten Mutprobe stellen: Sie stand für eine Präsentation vor ihren Mitschülern. Diese Hürde meisterte das Mädchen mit Bravour. Da kann der Prolog des Christkinds doch nur fehlerfrei klappen. Doch wie wird man von einer Klassensprecherin zum Christkind? "Der Rektor Thomas Schmidt hat mich gefragt, ob ich heuer das Christkind sein möchte", lautete die Antwort der Schülerin, die viele Hobbys hat - vom Singen, Tanzen bis hin zum Reiten und Trompetespielen. Trotzdem ist Carlotta aufgeregt, was den Prolog anbelangt, den sie bei der Eröffnung des Adventsmarktes am 9. Dezember sprechen wird.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.