Offene Ganztagsschule: "Integration" Gestalt geben
Künstlerisch Demokratie erfahren

Vermischtes
Grafenwöhr
28.12.2016
20
0

Mit Künstlerin Michaela Paul aus Amberg entstehen in der Offenen Ganztagsschule farbenfrohe Kunstwerke. Durch Unterstützung des Bundesprogramms "Demokratie leben" erhalten die Grundschüler die Möglichkeit, dem zurzeit oft verwendeten Schlagwort "Integration" Gestalt zu geben.

Die Künstlerin erklärt dazu: "Jedes der Kinder gestaltet einen Bereich des Bildes. Wichtig ist hier, dass die Grenzen zu den anderen Bereichen und auch die Grundstruktur eingehalten werden." So entstehen farbenfrohe Kunstwerke, an der Kinder mit unterschiedlichen sprachlichen, kulturellen und religiösen Wurzeln gemeinsam arbeiten. Für den Träger der Offenen Ganztagsschule in Grafenwöhr, die Gesellschaft für Integration Weiden, stehen die Bereiche Prävention, Intervention und Integration im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Gerade in der Grafenwöhrer OGS werden Kinder aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen betreut. Es wird ein warmes Mittagessen und Hilfe bei den Hausaufgaben angeboten. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.