03.04.2017 - 10:32 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Ostermarkt des Heimatvereins Grafenwöhr im Kastenhaus Hasen, Eier, Handwerkskunst

Bei frühlingshaften Temperaturen lockten der Duft frischer Bratwürste und allerlei Handwerkskunst hunderte Besucher aus Grafenwöhr und Umgebung am Sonntagnachmittag zum Ostermarkt in das Kultur- und Militärmuseum. Auch viele amerikanische Besucher zeigten großes Interesse am oberpfälzischen Kunsthandwerk und dem Ostermarkt.

von Angela BuchfelderProfil

Fieranten aus der näheren Region boten qualitativ hochwertige Waren an. Neben Osterkerzen und kunstvoll gefrästen Ostereiern, fanden die Besucher auch Osterhasen in allen Formen und Farben, Holz- und Metallarbeiten, Schmuck und Insektenhotels. Große Nachfrage herrschte bei Heilsteinen sowie Seifen und Düften. Erstmals war der Verein "Socialis for the Gambia" dabei und bot Waren aus Afrika an.

Die Besucher standen gleich nach der Eröffnung Schlange. Die Stände und Buden im Innenhof und vor dem Torbogen zum Stadtpark waren bald dicht umringt. Die Schnitzergemeinschaft Grafenwöhr und die Klöppelgruppe gaben im Kastenhaus eine Kostprobe ihres Könnens und präsentierten ihre Werke. Die Kinder durften mit Angela Buchfelder Osterkerzen gestalten.

Für das leibliche Wohl sorgten die Helfer des Heimatvereins bestens. Die ersten Bratwürste der Saison waren der Renner und auch die Schlage zu Kaffee und Kuchen nahm kein Ende. Die Zoiglstube war stets bis auf den letzten Platz gefüllt. Claudia und Ludwig Kirchhofer boten erlesene Weine und Getränke aus der Partnergemeinde Grafenwörth an.

Viele Besucher nutzten den Tag auch für einen Besuch des Museums, das zwei Stunden länger für die Besucher geöffnet hatte. Der Vorsitzende des Heimatvereines, Wilhelm Buchfelder, war über den Zuspruch des Ostermarktes sehr erfreut und bedankte sich bei allen Mitwirkenden für ihre tatkräftige Unterstützung.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.