Renovierung des evangelischen Gotteshauses: Bürgermeister übergibt 1000-Euro-Spende an Pfarrer ...
Als Dank auf die Spendentafel

Bürgermeister Edgar Knobloch (rechts) überreicht Pfarrer André Fischer eine Spende über 1000 Euro. Das Geld kommt der Sanierung der evangelischen Pfarrkirche zugute. Bild: sne
Vermischtes
Grafenwöhr
03.04.2018
27
0

Die Renovierung der evangelischen Pfarrkirche ist in vollem Gange. Michaelskirche und Vorplatz in der Martin-Luther-Straße sollen neu gestaltet werden. Dass Modernisierungsmaßnahmen nicht billig sind, wissen auch Bürgermeister und Vorsitzender des Verwaltungsrats Edgar Knobloch sowie Vorsitzender Helmut Amschler von den Stadtwerken. Mit 1000 Euro unterstützen sie die Sanierung.

Pfarrer André Fischer nahm die Spende entgegen und hatte auch konkrete Vorstellungen für die Verwendung: Die Bankheizung wird aktuell erneuert.

Das Gesamtvolumen umfasst eine halbe Millionen Euro, von denen die evangelische Kirchengemeinde 240 000 Euro stemmen muss. Jeder Beitrag aus der Bevölkerung ist willkommen. Pfarrer Fischer garantiert aber, dass der Charakter der Kirche mit seiner einzigartigen Form und Farbe erhalten bleiben soll. Alle Wohltäter werden als Dank im Spenderbuch oder auf der Spendertafel im Eingangsbereich des renovierten Gotteshauses verewigt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.