12.02.2018 - 20:00 Uhr
Grafenwöhr

SchützengesellschaftFalkenhorst lädt zum Faschingsschießen Konfetti-Explosion bei den Schützen

Hütten. 38 Teilnehmer gingen an Weiberfasching beim Faschingsschießen der Schützengesellschaft "Falkenhorst" an den Start. In diesem Jahr zielten die Schützen nicht nur auf Scheiben, sondern auf Luftballons mit Nummern und Konfetti. Zu gewinnen gab es die Faschingsscheibe, den Wanderpokal und Sachpreise. Beim Luftballonschießen errang Gabi Winterstein den ersten Platz vor Marlen Schulz und Ulrike Zintl. Den Wanderpokal gewann wie im letzten Jahr Hans Bergler vor Herbert Friedrich und seinem Bruder Emil Bergler. Friedrich war es auch, der sich die Faschingsscheibe vor Sarah Schönberger und Gertraud Konle sicherte. Im Gasthof Schönberger blieben die Narren dann noch in gemütlicher Runde bis in die Nacht hinein beisammen.

Herbert Friedrich (Mitte) sicherte sich die Faschingsscheibe beim Faschingsschießen der Schützengesellschaft "Falkenhorst", Gabi Winterstein (Zweite von links) und Hans Bergler (Zweiter von rechts) waren weitere Preisträger. Bild: rgr
von Renate GradlProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp