23.05.2017 - 15:08 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Segnung der neuen Praxisräume von Dr. Barbara Scharnagl in der Bahnhofsiedlung Grüß Gott, Frau Landärztin

Eine Landarztpraxis war eigentlich das Letzte, was sie wollte. Aber nun hat sich Dr. Barbara Scharnagl anders entschieden. Am Samstag segnete Pfarrer Bernhard Müller die Praxis, und Bürgermeister Edgar Knobloch weihte die Liege als "Patient" offiziell ein.

Dr. Barbara Scharnagl überprüfte bei der Einweihung ihrer Praxis gleich noch den Puls. Diagnose: "Alles im grünen Bereich". Bild: rgr
von Renate GradlProfil

(rgr) Nach 20 Jahren, in denen sich die Medizinerin in Krankenhäusern sowie in Eschenbach der Komplimentärmedizin - jedoch nicht als niedergelassene Ärztin - verschrieben hatte, eröffnete sie am 18. April in Grafenwöhr eine Hausarztpraxis in der Bahnhofsiedlung in den ehemaligen Räumen der Firma Zechmayer. Am Samstag segnete Pfarrer Bernhard Müller die Praxis.

"Wunder dauern etwas länger", sagte Bürgermeister Edgar Knobloch bei der Einweihung, denn es ist einige Zeit vergangen, bis Grafenwöhr einen weiteren Hausarztsitz bekam. "Es ist ein Glücksfall. Die Firma Zechmayer hat einen guten Mieter gesucht, und Dr. Barbara Scharnagl hat mit diesen Räumen eine freundliche und helle Praxis einrichten können", meinte das Stadtoberhaupt. Knobloch wünschte der Medizinerin, dass sich viele Menschen für Scharnagl als Ärztin ihres Vertrauens entscheiden mögen.

Müller erteilte auch im Namen des evangelischen Pfarrers Dr. André Fischer der Praxis den kirchlichen Segen. "Jesus wird Heiland genannt und ist der Freund der Kranken", betonte der Pfarrer. Danach stellte sich der Bürgermeister als "Patient" zur Verfügung. Die Diagnose: "Alles im grünen Bereich."

Es ist ein Glücksfall. Die Firma Zechmayer hat einen guten Mieter gesucht, und Dr. Barbara Scharnagl hat mit diesen Räumen eine freundliche und helle Praxis einrichten können.Bürgermeister Edgar Knobloch

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.