"Sonntagskarterer" spenden 100 Euro für HvO-Auto
Ein Zeichen setzen

Kisha Brown (links) und Jasmin Träger nahmen die Spende von Gerhard Mark und Johann Bergler (von links) entgegen. Bild: sne
Vermischtes
Grafenwöhr
25.03.2018
74
0

Die Grafenwöhrer wissen, was sie an ihrem Helfer vor Ort haben. Firmen, Vereine und Parteien haben ihre Wertschätzung ausgedrückt und die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges mit Spenden unterstützt.

Doch nicht nur große Organisationen wollen ihren Beitrag leisten. So haben die "Sonntagskarterer" vom Gasthof Schönberger in Hütten ihre Stammtisch-Kasse geplündert. 100 Euro kamen so zusammen, die Gerhard Mark und Johann Bergler an Jasmin Träger und Kisha Brown vom HvO-Team überreichten.

Stadtrat Gerhard Mark findet, "so ein Projekt gehört sich einfach unterstützt". Es sei ein Armutszeugnis für Gesellschaft und Krankenkassen, dass die Ehrenamtlichen neben ihrer Arbeit auf Spenden angewiesen sind und sammeln gehen müssen. Die Kartenspieler haben ein Zeichen gesetzt und wollen auch andere Stammtische motivieren, sich an der Spendenaktion für das neue HvO-Fahrzeug zu beteiligen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.