13.02.2018 - 20:00 Uhr
Grafenwöhr

Treuer Schütze feiert 80. Geburtstag

Josef Schwemmer (Fünfter von links) feierte seinen 80. Geburtstag im Kreis seiner Familie. Alles Gute wünschten auch Bürgermeister Edgar Knobloch (rechts dahinter) und Stefan Brändl von den "Falkenhorst"-Schützen (links daneben). Bild: rgr
von Renate GradlProfil

Am Samstag ging es in der Römersbühler Straße hoch her. Leckeres Essen zierte die reich bestückte Kaffeetafel. Schließlich galt es, den Hausherren Josef Schwemmer an seinem 80. Geburtstag hochleben zu lassen.

Ein Grafenwöhrer Original ist Josef Schwemmer, der aus dem Geißmannskeller stammt. Mit seiner Ehefrau Brigitta feierte er vor drei Jahren schon die goldene Hochzeit. Zusammen errichtete das Paar 1966 sein Haus in der Römersbühler Straße. Der Jubilar war 33 Jahre lang bei der Firma Wittig als Baggerführer beschäftigt.

Sein großes Hobby ist seit über 30 Jahren das Schießen bei den "Falkenhorst"-Schützen in Hütten. Etwa genauso lange hält er dem Heimatverein die Treue. Dort ist er sogar Ehrenmitglied. Zum runden Geburtstag gratulierten neben seiner Ehefrau, Sohn Wolfgang , Enkel Tobias , die Urenkel Tim und Max und seine Geschwister. Im Namen der Stadt wünschte Bürgermeister Edgar Knobloch alles Gute sowie Stefan Brändl für die "Falkenhorst"-Schützen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp