Wettbewerb für Rotkreuz-Nachwuchs in Grafenwöhr
Schneller, besser, schlauer

Genauso bunt wie das Plakat wird auch das Programm des Jugendrotkreuz-Bezirkswettbewerbs in Grafenwöhr. Bild: exb
Vermischtes
Grafenwöhr
19.05.2017
56
0

Zum "Kräftemessen" kommt der Rotkreuz-Nachwuchs des BRK-Bezirksverbands Niederbayern/Oberpfalz am Wochenende nach Grafenwöhr. Teamfähigkeit, Schnelligkeit, Geschick und natürlich Wissen müssen die Jugendlichen beim Parcours am Samstag unter Beweis stellen. Für die Teilnehmer geht es um viel.

In vier Altersgruppen messen sich die Teilnehmer aus Ostbayern beim BRK-Haus in Grafenwöhr. Um den Wettbewerb abwechslungsreich zu gestalten, sind nicht nur Rot-Kreuz-Themen zu bewältigen. Auch Stationen zu Allgemeinwissen und Kreativität stehen auf dem Programm. Die Sieger der jeweiligen Altersgruppen qualifizieren sich für den Landeswettbewerb von 14. bis 16. Juli in Tüßling, wo sie den Bezirk Niederbayern/Oberpfalz vertreten. Nach dem Wettbewerb können sich die Jugendlichen im Freibad vergnügen, am Lagerfeuer Stockbrot essen und eine Feuershow genießen. Am Sonntag wird bekanntgegeben, wer die Sieger sind.

___



Weitere Informationen:

www.jrk-bayern.de/wettbewerbe-2017

AltersgruppenBambini: Jahrgänge 2008 - 2011

Stufe I: Jahrgänge 2005 - 2007

Stufe II: Jahrgänge 2001 - 2004

Stufe III: Jahrgänge 1990 - 2000
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.