25.08.2015 - 00:00 Uhr
GuteneckOberpfalz

Viele Gratulanten beim 85. Geburtstag von Josef Ritz Der Feuerwehr treu

Kürzlich feierte Josef Ritz (Bildmitte mit Gattin Thekla und den beiden Urenkeln Tobias und Tanja) seinen 85. Geburtstag. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Johann Wilhelm (rechts). Bild: ohr
von Herbert RohrwildProfil

Im Kreise seiner Familie feierte Josef Ritz seinen 85. Geburtstag. Bürgermeister Johann Wilhelm überbrachte mit Gemeinderat Alois Duschner die Glückwünsche der Gemeinde und Pfarrer Johann Wutz für die Pfarrgemeinde. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Pischdorf gratulierten mit dem Dank für die jahrzehntelange Vereinstreue. Auch eine Abordnung der Blaskapelle Pischdorf und Nachbarn reihten sich ein. Seit 1954 gehört der Jubilar der Marianischen Männerkongregation Cham an.

Josef ist ein gebürtiger Pischdorfer, wuchs mit drei Geschwistern am elterlichen Betrieb auf und besuchte die Volksschule in Weidenthal. Bis zum Besuch der Landwirtschaftsschule Nabburg ab 1949 half er auf dem Hof mit. In der Filialkirche traten Josef und Thekla Ritz, geborene Schwarz, aus dem gleichen Wohnort vor den Traualtar. Aus ihrer Ehe gingen sechs Buben hervor. Zwei verstarben im frühen Alter. Auch acht Enkel und drei Urenkel gratulierten zum Wiegenfest.

Der Nebenerwerbslandwirt stand an der Spitze des BBV-Ortsverbandes Pischdorf und arbeitete von 1972 bis zum Ruhestand bei Textilmaschinenbau Zinser in Oberviechtach. Seit 1984 führt Sohn Erich mit Schwiegertochter Rita den Hof. Sie unterstützt die Schwiegereltern auch bei der Führung des Haushalts.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp