09.10.2017 - 20:00 Uhr
GuteneckOberpfalz

Hand in Hand ins Eheglück

Den Bund der Ehe schlossen in der Pfarrkirche St. Michael Katja Schlagenhaufer (geborene Kirchberger aus Weidenthal) und Peter Schlagenhaufer aus Oberkatzbach. Getraut wurde das Paar von Ortspfarrer Johann Wutz. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm die "Tännband" aus Tännesberg. Nach der Trauung erwartete das frisch vermählte Paar ein langes Spalier der Vereine. Den Anfang machte die Feuerwehr Guteneck, bei der Peter Schlagenhaufer als zweiter Vorstand tätig ist. Im Anschluss gratulierten die Hubertusschützen aus Guteneck. Es folgten noch die Sportfreunde Weidenthal, bei denen beide Eheleute Mitglieder sind. Danach wartete die Katholische Landjugendbewegung Weidenthal mit einem Rosenspalier auf ihre ehemaligen Mitglieder. Katja Kirchberger war bereits Vorsitzende der Landjugend. Zum Schluss durfte das frisch getraute Paar noch durch das Spalier der "Herrngass" gehen. Im Anschluss begab sich die große Schar an Hochzeitsgästen nach Guteneck. Auf dem Schlossgelände fand die weitere Hochzeitsfeier statt.

Einige der Vereine hatten sich Aufgaben überlegt, bei denen das frisch getraute Paar ihr Können unter Beweis stellen musste.
von Elisabeth MannerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.