05.03.2018 - 20:00 Uhr
Guteneck

Langjähriger Kommandant Wolfgang Blödt bei Kameradschaftsabend geehrt Großes Engagement für Feuerwehr

Beim Kameradschaftsabend im Feuerwehrhaus in Weidenthal nutzten Vorsitzender Johann Wilhelm und Kommandant Matthias Meier die Gelegenheit, um dem langjährigen Kommandanten Wolfgang Blödt für seinen Dienst bei der Feuerwehr Weidenthal-Trichenricht zu dankten. Insgesamt 18 Jahre lang leistete er zuverlässig seine Arbeit für den Verein. In diese Amtszeit fielen neben zahlreichen anderen Aktionen, Einsätzen und Veranstaltungen auch der Feuerwehrhausbau und die Anschaffung des Feuerwehrautos. Für die Zukunft hofften die neuen Vorstandsmitglieder weiterhin auf seine aktive Unterstützung und seinen Rat.

Kommandant Matthias Meier (links) und Vorsitzender Johann Wilhelm (rechts) übergaben Wolfgang Blödt (Mitte) als kleines Dankeschön einen Geschenkkorb. Bild: ema
von Elisabeth MannerProfil

Bevor es zum gemütlichen Teil des Abends und dem Essen, das der Verein für seine Mitglieder anlässlich des Kameradschaftsabends spendierte, überging, gab Johann Wilhelm einen kurzen Ausblick auf geplante Aktionen des Vereins. In nächster Zeit soll es eine Bedarfsermittlung geben, um alle Mitglieder in Sachen Uniformen gut auszustatten. Vor allem für die Jugendlichen sind hierzu einige Neuanschaffungen erforderlich. Auch ein Vereinsausflug ist für den Sommer geplant. Am 14. August wird eine Busfahrt nach Regensburg organisiert, wo die Teilnehmer eine BMW-Werksführung erhalten. Nach dem offiziellen Programm gibt es ein gemütliches Beisammensein in einer umliegenden Gaststätte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp