Sternsinger der Pfarrei Weidenthal unterwegs
„Gemeinsam für Gottes Schöpfung“

Die Sternsinger der Pfarrei Weidenthal (Gemeinde Guteneck). Bild: hfz
Vermischtes
Guteneck
09.01.2017
16
0

-Weidenthal. Während des Vorabendgottesdienstes des Dreikönigstag wurden die Sternsinger von Pfarrer Johann Wutz ausgesandt, damit sie den Segen Gottes in die Häuser der Pfarrangehörigen tragen und Spenden sammeln für Kinder in Not. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Ministranten, die wieder diesen wichtigen Dienst übernehmen sowie den Eltern und Mitgliedern des Pfarrgemeinderates, welche für die Organisation und Fahrdienste sorgten.

Am Dreikönigstag waren sie dann in den verschiedenen Dörfern bei Minustemperaturen unterwegs, um Spenden zu sammeln für jene Kinder, welche in Ländern leben, die unter den Folgen des Klimawandels leiden. Das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion lautete "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit".

Ein YouTube-Video von Willi Weitzel, bekannt aus der TV-Serie "Willi wills Wissen" informierte die künftigen Sternenträger über die Lebensumstände der Kinder in diesen bedrohten Ländern und motivierte zum Mitmachen mit dem Aufruf "Werde auch Du ein Sternsingerheld". Die Kinder freuten sich, dass sie mit einer stattlichen Spendensumme hier einen wichtigen Beitrag leisten konnten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.