Bei Ferienprogramm Holz-Eulen mit Woll-Augen gebastelt
Da fliegen die Späne nur so

Freizeit
Hahnbach
30.08.2017
21
0

Als richtige kleine Künstler erwiesen sich 24 Buben und Mädchen im Klostergewölbe und -garten beim Ferienprogramm des Katholischen Frauenbunds. "Wir basteln Eulen aus Holz" war dabei angesagt. Vorsitzende Hildegard Gallitzendörfer hatte aus Holzabfällen der Zimmerei Weiß bereits die Rohlinge ausgesägt und sie mit den Führungskreismitgliedern Elisabeth Amann, Inge Dietrich, Helga Gebhard, Margret Hirsch, Maria Weiß und Stilla Winkler vorbereitet. Nachdem sie den Kindern die einzelnen Arbeitsschritte erklärt hatten, konnte die Produktion anlaufen. Dabei wurde eifrig geraspelt, gefeilt und geschmirgelt, dass die Späne nur so flogen. Viel Kreativität war beim Bemalen gefordert. Auch für die Gestaltung der Augen aus Wollfäden waren besonderes Geschick und Fantasie notwendig. Nach gut zwei Stunden, nur unterbrochen von einer Brotzeit, konnten die Mädchen und Buben ihre Kunstwerke präsentieren. Bild: ibj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.