20.08.2017 - 20:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Schnitzeljagd im Ferienprogramm bei den Marktbläsern Gurke im Blasorchester

"Musik spielerisch entdecken" lautete das Thema einer besonderen Schnitzeljagd der Hahnbacher Marktbläser zum Ferienprogramm des Kulturausschusses.

Mit den Organisatoren um Jugendsprecherin Anne Winter (rechts) freuten sich die Buben und Mädchen über den kurzweiligen Nachmittag bei den Hahnbacher Marktbläsern. Bild: ibj
von Josef IbererProfil

20 Kinder gingen ab dem Proberaum im Feuerwehrhaus, aufgeteilt in drei Gruppen, auf die Jagd durch die umliegenden Straßen.

Unter der Regie von Jugendsprecherin Anne Winter und der Mithilfe weiterer aktiver Musiker hatten die Buben und Mädchen an vier Stationen abwechslungsreiche Aufgaben zu bewältigen: Mit Hilfe von bunten langen Plastikröhren, sogenannten "Boomwhakers", war das Kinderlied "Alle meine Entchen" zu intonieren. Bei einem Notenmemory dagegen mussten Schnelligkeit und Merkvermögen kombiniert werden.

Dass eine Gurke nicht nur im Salat zu finden ist, sondern auch in einem Blasorchester, erstaunte die Kinder bei einem Quiz rund um Percussion-instrumente. Als Erinnerung an den kurzweiligen Nachmittag durfte jeder an der vierten Station eine kunterbunte Erbsenrassel basteln.

Vor dem gemeinsamen Abschlussspiel, bei dem es galt, einen Notenständer so schnell wie möglich auf- und abzubauen, stärkten sich die Teilnehmer bei Wurstsemmeln, Muffins und Getränken.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.