Seniorengottesdienst
Mit dem Herzen sehen ist ein Weltwunder

Bärbl Iberer, die Seniorenbeauftragte der Pfarrgemeinde, begrüßte und verteilte auch die gesegneten Frohnberghörnchen.
Kultur
Hahnbach
18.08.2017
81
0

Unüberschaubar groß war die Menschenmenge bei der nachmittäglichen Eucharistiefeier für Senioren auf dem Frohnberg. Pfarrer Christian Schulz konzelebrierte mit den Priestern Norbert Götz, Johann Wutz, Hans Peter Heindl und Christian Preitschaft. Diakon Dieter Gerstacker assistierte. Schulz betonte, es gebe so viele "Spezialisten mit Verstand", aber "was für gangbare Wege nötig wäre, nämlich ein der Welt zugewandtes Herz, ist leider zu selten". Erst "eine Wahrheitssuche im Lichte Gottes" lasse oft "die wahren Zusammenhänge in Weisheit und Einsicht erkennen". Dabei sollte man "niemals aufhören, über die Wunder dieser Welt zu staunen." Über gesegnete Frohnberghörnchen freuten sich die Senioren.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.