59-Jährige bei Überschlag nur leicht verletzt

Ziemlich lädiert sah der Unfallwagen aus, nachdem ihn die Helfer wieder auf die Räder gestellt hatten. Bild: gf
Lokales
Hahnbach
24.04.2013
0
0
Unachtsamkeit dürfte laut Polizeiangaben die Ursache für einen Unfall gewesen sein, der sich am Mittwoch kurz nach 14 Uhr auf der B 14, auf Höhe der Abzweigung nach Schalkenthan, ereignete.

Eine 59-Jährige war mit ihrem Mercedes älteren Baujahrs von Gebenbach in Richtung Hahnbach unterwegs und kam mit ihrem Wagen auf das rechte Bankett. Sie lenkte zwar gegen, verlor dabei aber die Kontrolle über das Auto, das zu schleudern begann und nach rechts in den Straßengraben ausbrach. Der Wagen überschlug sich und blieb zum Schluss auf einem Feldweg auf dem Dach liegen. Verkehrsteilnehmer, die der Frau zu Hilfe kamen, stellten ihn wieder auf die Räder.

Die 59-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins St.-Anna-Krankenhaus nach Sulzbach-Rosenberger gebracht. Der Restwert des Mercedes begrenzte den Unfallschaden nach Angaben der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg auf rund 1000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.