19.08.2014 - 00:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Am Anfang stehen Putzen, Auftrensen und Satteln

Am Anfang stehen Putzen, Auftrensen und Satteln Zwölf Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren nahmen am Schnupperkurs des Reit- und Fahrvereins Hahnbach teil. Dabei lernten die Mädchen und Buben unter der Leitung der Reitlehrerin Dagmar Seidlitz und ihrer sechs Helfermädchen den richtigen Umgang mit den Pferden. Dazu gehörten auch das Putzen, Auftrensen und Satteln. Um Vertrauen zu den Pferden zu gewinnen, wurde erst einmal geführt, später dann aufgesessen und unter genauer Anweisung Schritt geritten.
von Redaktion OnetzProfil

Zwölf Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren nahmen am Schnupperkurs des Reit- und Fahrvereins Hahnbach teil. Dabei lernten die Mädchen und Buben unter der Leitung der Reitlehrerin Dagmar Seidlitz und ihrer sechs Helfermädchen den richtigen Umgang mit den Pferden. Dazu gehörten auch das Putzen, Auftrensen und Satteln. Um Vertrauen zu den Pferden zu gewinnen, wurde erst einmal geführt, später dann aufgesessen und unter genauer Anweisung Schritt geritten. Nachdem sich die Kinder an diese Gangart gewöhnt hatten, wagte man sich sogar an den Trab. Wegen der starken Nachfrage veranstaltet der Verein Anfang September nochmals einen Schnupperkurs. Bild: hfz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp