18.03.2018 - 20:00 Uhr
Hahnbach

8:1-Sieg der Bezirksligareserve gegen Kauerhof Hahnbacher Schützenfest

Mit einer klaren Ansage startete die Reserve des SV Hahnbach am Samstag in das erste Punktspiel der Fußball-Kreisklasse Süd im neuen Jahr. In der kurzfristig nach Hahnbach verlegten Partie fertigten die Mannen von Trainer Helmut Hefner die Nachbarn aus Kauerhof mit 8:1 (4:1) ab. Nach 23 Minuten war die Partie bereits entschieden, nachdem Simon Dehling per Doppelpack und Dominik Wild die Hausherren mit 3:0 in Führung gebracht hatten. Philipp Witzel verkürzte zwar auf 1:3, doch der an diesem Tag mit vier Treffern glänzende Simon Dehling stellte noch vor dem Halbzeitpfiff den Drei- Tore-Abstand wieder her. In Hälfte zwei konnten die Gäste mit den klar überlegenen Hausherren nicht mithalten, so dass die Partie letztlich mit einem deutlichen 8:1 endete. Tore: 1:0 (12.) Simon Dehling, 2:0 (15.) Dominik Wild, 3:0 (23.) Simon Dehling, 3:1 (31.) Philipp Witzel, 4:1 (43.) Simon Dehling, 5:1 (48.) Michael Pozywio, 6:1 (51.) Simon Dehling, 7:1 (73.) Dominik Wild, 8:1 (78.) Jonas Rösch - SR: Adrian Kohn (Amberg) - Zuschauer: 50. Bild: Ziegler

von Autor DOTProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.