"Nordbayerische" der U-16-Volleyballerinnen
Titeljagd in Hahnbach

Sport
Hahnbach
15.03.2018
7
0

Amberg. In Hahnbach wird am Wochenende die nordbayerische Meisterschaft der weiblichen Jugend U 16 ausgespielt. Die Oberpfalz wird durch TB/ASV Regenstauf und SV Hahnbach vertreten. Die Regenstauferinnen treffen in ihrer Gruppe auf den SC Memmelsdorf, TSV Ansbach und TSV Rottenberg, die Hahnbacherinnen duellieren sich mit TSV Weißenburg, TV Mömlingen und BSV 98 Bayreuth. Spielbeginn am Samstag, 17. März, in der Josef-Graf-Halle ist um 10.30 Uhr, am Sonntag, 18. März, um 10 Uhr. Ausgespielt werden drei Fahrkarten für die bayerische Meisterschaft am 15. April.

Die U-20-Volleyballerinnen ermitteln am Wochenende in Ansbach ihren nordbayerischen Meister. Die Mädchen des SV Hahnbach treffen in der Gruppe auf N. H. Young Volleys, TSV Ansbach und TSV Iphofen, der VC Schwandorf trifft in der anderen Gruppe auf TV Altdorf, TV Trennfurt und SC Memmelsdorf. Die ersten drei qualifizieren sich für die bayerische Meisterschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.