SV Hahnbach erwartet FC Amberg II
"Können nicht jeden an die Wand spielen"

Sport
Hahnbach
10.04.2018
31
0

Nach dem knappen Erfolg gegen den TuS/WE Hirschau vergangenen Sonntag bleibt kaum eine Verschnaufpause: In einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga Nord empfängt der SV Hahnbach am Mittwoch, 11. April, um 18 Uhr den FC Amberg II.

Die Verantwortlichen des SV Hahnbach konnten natürlich mit der gezeigten Leistung nicht ganz zufrieden sein. "Besonders zu bemängeln sind die vielen leichten Fehler im Passspiel, sowie die mangelhafte Chancenverwertung. Dennoch hat die Mannschaft wieder bis zum Ende an sich geglaubt und auch das notwendige Glück auf ihrer Seite gehabt", so Trainer Thorsten Baierlein nach dem Spiel. "Außerdem muss allen Zuschauern und auch dem Umfeld des Vereins bewusst sein, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen und wir nicht jeden Gegner an die Wand spielen können. Die Erwartungshaltung ist momentan sehr hoch. Wichtig ist, dass die Jungs motiviert sind und in jedem Spiel großen Willen zeigen", ergänzte er.

Nun kommt mit dem FC Amberg II eine zur Zeit arg gebeutelte Mannschaft nach Hahnbach. Viele Verletzte und auch immer wieder Rote Karten dezimieren den Kader enorm. Die Truppe von Trainer Manfred Melchner konnte bisher nur zehn Punkte einfahren und liegt schon ziemlich abgeschlagen auf dem vorletzten Platz in der Tabelle. Nach der Winterpause ist die Mannschaft noch ohne Erfolg und musste zum Teil empfindliche Niederlagen einstecken. Dennoch wird sich das Team in Hahnbach nicht kampflos ergeben und alles versuchen, den Negativtrend zu stoppen. Kapitän Heiko Giehrl und Dennis Kramer zählen zu den Stützen der ansonsten sehr jungen Mannschaft aus Amberg.

Beim SV Hahnbach wird man wieder voll konzentriert und entschlossen in diese Partie gehen und natürlich versuchen, die drei Punkte einzufahren und die Tabellenspitze zu verteidigen. Im Kader ändert sich nicht viel. Lediglich Bastian Freisinger (Schule) fehlt.

Die Erwartungshaltung ist momentan sehr hoch.Thorsten Baierlein, Trainer SV Hahnbach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.