1000-Euro-Spende für Förderverein zum Erhalt der Pfarrkirche St. Jakobus und der Frohnbergkirche
So darf es weitergehen

Vermischtes
Hahnbach
13.01.2017
7
0

Zum wiederholten Mal hatte sich Irmgard Limbeck (Mitte) mit einem Verkaufsstand am Hahnbacher Adventsmarkt beteiligt. Voraus gegangen waren viele Stunden, in denen sie kunstvolle Weihnachtsdeko gebastelt hatte. Diese war an den Markttagen sehr gefragt, so dass als Reinerlös 1000 Euro zusammenkamen. Das Geld übergab Limbeck an den Förderverein zum Erhalt der Pfarrkirche St. Jakobus und der Frohnbergkirche. Dessen Vorsitzender Franz Erras (links) und Pfarrer Christian Schulz (rechts) waren über die Höhe der Spende überrascht und meinten, dass das neue Jahr gern so weitergehen dürfe - Spenden seien immer willkommen. Bild: ibj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.