25.04.2017 - 20:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Blumen für engagierte Frauenbund-Mitglieder Frauen stoßen Aktionen an und fördern Projekte

Großen Applaus gab es beim Vorabendgottesdienst in St. Jakobus für die ausgeschiedenen Führungskreis-Mitglieder des Frauenbunds. Geistlicher Beirat und Pfarrer Christian Schulz würdigte den jahrelangen Einsatz der Frauen für die größte kirchliche Organisation in der Hahnbacher Pfarrgemeinde.

Blumem für engagierte Frauen. Bild: ibj
von Josef IbererProfil

Durch ihre Initiative seien viele Projekte gefördert worden, viele Aktionen seien ihnen zu verdanken. Das ehrenamtliche Engagement der Frauen habe wesentlich zur Mitgestaltung des Pfarrlebens beigetragen. Vorsitzende Hildegard Gallitzendörfer betonte, dass gerade in ehrenamtlichen Führungspositionen viel Idealismus und persönliche Überzeugung notwendig sei. Als kleine Anerkennung gab es für Inge Schrade (20 Jahre Führungskreis, davon acht Jahre Vorsitzende), Christine Sperber (16 Jahre Führungskreis, acht Jahre Vorsitzende), Cilli Rauch, Gunda Weiß und Uschi Wiesnet (jeweils Jahre Führungskreis) sowie Ute Wild (vier Jahre Führungskreis) Blumen und Gutscheine.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.