06.12.2016 - 02:10 Uhr
HahnbachOberpfalz

Frauenbund Hahbnach überreicht Spende: Weihnachtliches für die Tafel

Nach dem Schnäppchenmarkt "Alles muss raus" hatte der Frauenbund eine weitere bemerkenswerte Idee: eine Spende an die Amberger Tafel. Die Frauen überreichten an deren stellvertretende Leiterin Irmgard Buschhausen Deko-Artikel für die Advents- und Weihnachtszeit im Wert von über 400 Euro. Die Material wurde bereits ausgeben, und hat, wie Buschhausen berichtete, viele Herzen berührt. Buschhausen erzählte von einem Jungen, der ihr bei der Ausgabe ins Ohr geflüstert habe: "Da war ja schon das Christkindl bei euch!" Das Bild zeigt die Übergabe der Sachen im Klostergewölbe (von links): Christine Sperber, Hildegard Gallitzendörfer als Motor dieser Aktion, Irmgard Buschhausen und Inge Schrade. Bild: hfz

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.