Hahnbacher Burschenverein und Mädchengruppe spenden an die Kleinsten
Tolle Finanzspritze

Mit sichtlicher Freude nahm Julia Jung (links) die Spenden von jeweils 500 Euro der Hahnbacher Jugend aus den Händen von Lukas Götz und Lisa Wawersig (von rechts) entgegen. Bild: ibj
Vermischtes
Hahnbach
07.01.2017
27
0

Doppelten Grund zur Freude hatte Julia Jung bei ihrem Theaterbesuch, als ihr vom Vorsitzenden des Katholischen Burschenvereins, Lukas Götz, und der Vorsitzenden der Mädchengruppe, Lisa Wawersig, zweimal 500 Euro überreicht wurden.

(ibj) In ihrer Funktion sowohl als Elternbeiratsvorsitzende der Hahnbacher Kindertagesstätte St. Josef (Kita) als auch Leiterin der Eltern-Kind-Gruppen (EKG) nahm sie das Geld, das auch aus Zuwendungen an die Jugendlichen für den Nikolaus-Besuchsdienst stammt, gerne in Empfang. Sie wird es den Kleinsten der Gemeinde zukommen lassen. Mit der unverhofften Finanzhilfe könne sie neue Hochstühle für die EKG beschaffen, sagte sie.

Jeden Mittwoch und Donnerstag treffen sich derzeit im Vereins-Gemeinschaftshaus von 9 bis 11 Uhr jeweils elf Mütter mit ihren Kleinkindern. Die Sprösslinge können dort ihre ersten Erfahrungen mit anderen, gleichaltrigen Kindern und auch mit ihnen zunächst fremden Erwachsenen machen.

Den Eltern dienen die Gruppen zum Erfahrungsaustausch. Aktuelle Erziehungsfragen können besprochen und diskutiert werden. Die anderen 500 Euro investiert der Elternbeirat der Kita laut Jung in neues Spielmaterial für die drei Kindergartengruppen und die Krippengruppe der Einrichtung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.