18.10.2017 - 20:00 Uhr
HahnbachOberpfalz

Kindergarten erkundet Kartoffelhof Valetta, Selma und Quarta auf der Spur

Wie kommt die Kartoffel vom Acker in den Kochtopf? Um diese Frage zu klären, machten sich die Kleinen der Kindertagesstätte St. Josef auf in den Trummerhof. Auf einem großen Feld wurde den Kindern der Kartoffelanbau und die Ernte von früher bis jetzt erklärt. Mit großen Augen wurde der neue Kartoffelvollernter bestaunt. Sehr eifrig waren die Kleinen bei der Suche am Werk. Die Sorten Valetta, Selma und Quarta durften dabei ausgebuddelt werden. Auch das Aussortieren und Einlagern bis hin zum Verpacken in kleine und große Säcke machte die Mädchen und Buben neugierig. Für das Essen zur Erntedankfeier durfte jede Kindergartengruppe noch einen Sack Kartoffel und "Knödolinos" mitnehmen. Besondere Freude kam bei den Erzieherinnen auf, als ihnen Juniorchef Thomas Trummer zum Abschied 125 Euro aus dem Erlös der Standgebühren vom heurigen Hoffest überreichte.

Mit einer Riesenkartoffel beeindruckte Seniorchef Georg Trummer die jungen Besucher.
von Josef IbererProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.