26.02.2018 - 20:00 Uhr
Hirschau

Blumen- und Gartenfreunde Ehenfeld basteln mit Kindern Nistkästen für Singvögel Nistplatz und Zufluchtsort

Ehenfeld. Die Blumen- und Gartenfreunde engagieren sich immer wieder mit Aktionen für den Ort. Mit dem Angebot, Nistkästen für die bald zurückkehrenden Singvögel zu bauen, wollten sie Kinder ab der 3. Klasse ansprechen. Unter Anleitung von Mitgliedern - bei Kleineren halfen die Väter mit - wurden im Pfarrheim Unterkünfte für die verschiedenen Vogelarten gebastelt. Ursprünglich lebten die Gartenvögel in lichten Wäldern oder Offenlandschaften mit vielen Bäumen, wo sie einen hohen Totholzanteil mit vielen Nistmöglichkeiten vorfanden. Weil es die so nicht mehr gibt, schufen die Mädchen und Buben als Ersatz mit Begeisterung und viel Geschick kleine Bauwerke. Vorsitzende Marion Schlosser erklärte, was beim Anbringen der Nistkästen zu beachten ist. Schließlich sollen die Vögel sicher vor Katzen und Mardern sein.

Stolz zeigen die Ehenfelder Mädchen und Buben ihre selbst gebauten Nistkästen. Bild: fdl
von Fritz DietlProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp