Hirschauer Hobbymalerin stellt ihre Bilder aus
Die Natur in Wasserfarben

Heimleiterin Astrid Geitner (links) dankte Hobbymalerin Erika Heuberger dafür, dass sie 22 von ihr gefertigte Aquarelle mit landschaftlichen und Naturmotiven bis Mitte September im Erdgeschoss des BRK-Seniorenheims ausstellt. Bild: u
Lokales
Hirschau
04.09.2014
4
0

Eine interessante Bilderausstellung ist noch bis Mitte September im BRK-Seniorenheim zu sehen. Schöpferin der 22 Kunstwerke mit überwiegend landschaftlichen und Naturmotiven ist die Hirschauer Hobbymalerin Erika Heuberger.

Ihr Interesse für die Malerei wurde vor rund zwölf Jahren während eines Krankenhausaufenthalts geweckt. Offenkundig war sie nicht untalentiert. Jedenfalls gelangen ihr schon die ersten Werke recht gut.

Nachdem sie 1993 einige Volkshochschulkurse in Amberg und Weiden besucht hatte, widmete sich Heuberger ihrem Hobby noch intensiver. Für ihre Bilder verwendet sie hochwertiges, gut angefeuchtetes Aquarellpapier und -farben.

Bevorzugte Motive sind Landschaften und Ausschnitte aus der Natur. Erika Heubergers Aquarelle können auch käuflich erworben werden. Die gerahmten größeren Bilder (26 mal 30 Zentimeter) kosten 30, die kleineren 25 Euro.

Heimleiterin Astrid Geitner dankte bei der Ausstellungseröffnung Erika Heuberger dafür, dass sie ihre Werke im Seniorenheim präsentiert. Heimbewohner wie Heimpersonal empfänden die Ausstellung als echte Bereicherung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.