Hannah Birner, Niklas Schenzel und Katharina Ott nicht zu schlagen
Hirschauer Schwimmer auch in Wackersdorf erfolgreich

Nicht zu schlagen waren (v. l.) Niklas Schenzel, Katharina Ott und Hannah Birner beim 5. Wackersdorfer Panorama-Schwimmfest. Achtmal standen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen. Hannah Birner gewann alle ihre vier Rennen, Niklas Schenzel alle seine drei und Katharina Ott lag einmal ganz vorne.
Sport
Hirschau
17.07.2017
65
0

Mit einem vierköpfigen Schwimmteam, bestehend aus Katharina und Nicole Ott, Hannah Birner sowie Niklas Schenzel, trat der TuS Hirschau am Samstag beim 5. Wackersdorfer Panoramabad-Schwimmfest an. Mit acht Goldmedaillen im Gepäck trat das von Norbert Schenzel trainierte Quartett wieder die Heimfahrt an.

Insgesamt sieben Vereine aus der Oberpfalz und die Schwimmgemeinschaft Fürth waren der Einladung des Schwimmclubs Schwandorf gefolgt. Die insgesamt 155 Teilnehmer absolvierten bei kühlen und windigen Wetterbedingungen 552 Einzelstarts. Für die Jüngsten der Jahrgänge 2010 bis 2012 gab es eine kindgerechte Einlage. Sie durften ihre 25-Meter-Rennen zum Teil mit Flossen und Brett bewältigen.

Bei den Älteren kam es über die 50-Meter-Sprintstrecke in allen vier Schwimmlagen zu spannenden Wettkämpfen, bei denen sich die Hirschauer glänzend schlugen. Hannah Birner (Jahrgang 2002) brachte das Kunststück fertig, bei jedem ihrer vier Rennen als Erste anzuschlagen - egal, ob über 50 Meter Freistil, Brust, Rücken oder Schmetterling. Ähnlich erfolgreich verlief der Wettkampf für Niklas Schenzel (Jahrgang 2001). Er stand dreimal auf dem Startblock und am Ende dreimal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Über 50 Meter Freistil, Schmetterling und Brust war er von der starken Konkurrenz nicht zu schlagen. Katharina Ott (Jahrgang 2006) zeigte über ihre Spezialstrecke 50 Meter Brust ein starkes Rennen und ließ alle Rivalinnen hinter sich.

Kommenden Sonntag, 23. Juli, gibt es für das TuS-Schwimmteam ein Heimspiel. Unter dem Motto "Hirschau schwimmt" findet im Freibad am Monte Kaolino die 15. Hirschauer Stadtmeisterschaft im Schwimmen statt. Startberechtigt sind alle, die in Hirschau ihren Wohnsitz haben, in Hirschau arbeiten oder einem Hirschauer Verein angehören sowie alle Camping- und Feriengäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.