03.01.2017 - 02:00 Uhr
HirschauSport

Premiere auf der Silberhütte Nachtsprint in der Loipe

Eine Premiere im nordischen Skisport lockt 140 Teilnehmer auf die Silberhütte. Klar, dass die Langläufer des SC Monte Kaolino mit dabei sind und wieder etliche der vorderen Plätze belegen.

Start in der Abendsonne und dann unter Flutlicht ins Dunkel der Nacht. Bild: hfz
von Autor RERProfil

Silberhütte. Wie könnte man die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr besser verbringen als mit Sport? Die Läufer wissen es schon lange und Laufveranstaltungen zwischen den Jahren finden allerorten statt, der Silvesterlauf in Amberg wird jedes Jahr gut angenommen.

Da dank maschinell erzeugtem Schnee im Skilanglaufzentrum Silberhütte gut ein Kilometer Loipe präpariert und Langlaufen dort sehr gut möglich ist, planten die Verantwortlichen des Oberpfälzer Skiverbandes eine Wettkampfveranstaltung für die Freunde des nordischen Skisports: Der Oberpfälzer Nachtsprint feierte am Nachmittag des 30. Dezembers seine Premiere und lockte rund 140 Freunde des nordischen Skisports aus der Oberpfalz, Franken und Tschechien an.

Ein ungewohntes, aber spannendes Wettkampfformat hatten sich die Langläufer einfallen lassen: Einen kurzen Sprint, für die Jüngeren betrug die Streckenlänge 400 Meter, für die Älteren 600 Meter. Zuerst wurde ein Prolog gelaufen, das heißt jeder Sportler ging einzeln auf die Strecke und versuchte die bestmögliche Zeit zu erzielen. Es wurden jeweils zwei Jahrgänge zusammen gewertet.

Danach kamen die sechs schnellsten Athleten einer Klasse weiter, die im Duell Eins gegen Eins antraten und sich so gegenüber dem Prolog um einen Platz verbessern oder verschlechtern konnten. In herrlicher Abendsonne startete der Wettkampf um 16 Uhr und endete in klarer kalter Nacht im Flutlicht der Silberhütte. Dazwischen lagen spannende Duelle, spektakuläre Stürze und ein Abend, bei dem alle Skilanglauffreunde auf ihre Kosten kamen: Premiere geglückt (Ergebnisse siehe links).1. Oberpfälzer Nachtsprint

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.