16.10.2017 - 20:00 Uhr
HirschauSport

Sieg gegen Viktoria Bamberg II Rot-Weiss Hirschau glänzt mit Spielwitz

Ein Sieg, der viel Druck nimmt: Die Kegler von Rot-Weiss Hirschau zeigten endlich wieder eine überzeugende Heimvorstellung, besiegten den SKC Viktoria Bamberg II mit 6,5:1,5 Zählern und 3659:3539 Holz und rangieren in der 2. Bundesliga wieder auf Platz drei, punktgleich mit dem Tabellenzweiten Erlangen. Mike Oettl glänzte beim 3:1-Sieg gegen Sebastian Rüger (626) mit der Tagesbestleistung von 668 Holz. Obwohl er deutlich weniger Holz hatte als der Hirschauer, sollte Rüger bester Bamberger an diesem Tag sein. Daniel Rösch agierte erneut stark und ließ gegen Florian Seiler seinen Spielwitz aufblitzen. Am Ende standen auf der Anzeige 617:587 Holz und 3:1 Punkte. Das war ein Auftakt nach Maß - ganz nach den Vorstellungen von Mannschaftsführer Bastian Baumer.

von Autor DHEProfil

Dieser musste sich allerdings mit einem halben Punkt zufrieden geben. Bei einem nicht ganz zufriedenstellenden Ergebnis von 566:566 und 2:2 war aber nichts Schlimmeres passiert. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Kaoliner 68 Kegel vorne. Noch nicht wirklich beruhigend, aber dennoch ein kleines Polster, das hoffen ließ.

Im Schlusstrio hatte es Robert Rösch mit Christoph Wittke, einem der stärksten Gästeakteure zu tun. Und wieder waren es nur wenige Kegel, die ihm zum Sieg fehlten. Bei 614:619 und 2:2 Punkten musste der Hirschauer den Zähler abgeben. Bei Patrick Krieger gestaltete sich das Spiel gegen Andre Roos etwas entspannter, wobei Krieger mit seinem Spiel etwas haderte. Trotz guter 592:545 bei 2:2 Punkten wären wohl noch ein paar Kegel mehr drin gewesen. Was aber zählte, war der Mannschaftspunkt für die Kaoliner. Bei Alexander Held lief es über drei Durchgänge hervorragend. Er hätte auch noch Kegel abgeben können und der Punkt wäre seiner gewesen. Denn bei 602:596 und 3:1 Punkten scheint das Ergebnis knapper als es dann war. Letztlich war es ein absolut verdienter Heimsieg für Rot-Weiss Hirschau.Oettl - Rüger 668:626/3:1/1:0 D. Rösch - Seiler 617:587/3:1/2:0 Baumer - Teufel 566:566/2:2/2,5:0,5 R. Rösch - Wittke 614:619/2:2/2,5:1,5 Krieger - Roos 592:545/2:2/3,5:1,5 A. Held - Müller 602:596/3:1/4,5:1,5

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp