Stadt Hirschau ehrt ihre erfolgreichen Sportler
Kleine Leuchttürme

Sie wurden als Funktionäre geehrt (von links): Werner Strobel (Conrad-Sportverein), Brigitte Gnan und Hermann Schlosser (DJK Ehenfeld-Massenricht). Bild: waj
Sport
Hirschau
16.12.2016
71
0
 
Glückwünsche gab es für die Sportler des Jahres (von links): Bürgermeister Hermann Falk, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, Markus Weeger, die vierköpfige Mannschaft des TuS Hirschau Abteilung Kegeln U18 männlich, Luisa Meyer und 2. Bürgermeister Josef Birner. Bild: waj

"Wir wollen heute Abend den Dank der Gesellschaft, den Dank der Stadt ausdrücken sowie unsere Anerkennung vor Ihren kollektiven und individuellen Leistungen." Unter dieses Motto stellte Bürgermeister Hermann Falk die Sportlerehrung der Stadt.

Falk wollte dabei vor allem die große Bedeutung des regionalen Sports gewürdigt wissen. Sportberichterstattung werde zumeist beschränkt auf einige medienwirksame Sportarten. Dies mache gerade dem lokalen Sport oft das Leben schwer. "Natürlich brauchen wir Leuchttürme wie einen Thomas Müller im Fußball oder einen Paul Biedermann im Schwimmen", so Falk, aber diese Leuchttürme dürften nicht die Leistungen derjenigen überstrahlen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten ebenso Spitzenleistungen erbrächten, ohne jedoch je große Bekanntheit zu erlangen. Daneben sei Sport aber auch nicht zu unterschätzen hinsichtlich vieler anderer Aufgaben, die er für das Allgemeinwohl erfülle. Sport trage ungemein viel zur Integration und zum harmonischen Miteinander in der Gesellschaft bei. Dazu leiste er einen großen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und natürlich ebenso auch für die Erhaltung der Gesundheit.

Im Besonderen den Funktionären sprach Falk ein Lob aus, "deren Arbeit oft nicht von Applaus begleitet ist". Vielmehr seien sie häufig sogar die erste Adresse für Kritik, "wenn es mal nicht so rund läuft". Dabei müsse man sich bewusstmachen: "Ohne sie gäbe es keine Vereine, keine Wettbewerbe, und Sport wäre damit zumeist ein rein individuelles und damit auch teueres Vergnügen."

So wurden bei der Ehrung auch Funktionäre für besondere Verdienste um ihren Verein ausgezeichnet. Brigitte Gnan und Hermann Schlosser von der DJK Ehenfeld-Massenricht erhielten eine Würdigung für einmal acht Jahre als Übungsleiterin im Kinder- und Schülerturnen, 25 Jahre als Übungsleiterin der Damengymnastik und 12 Jahre als Frauenbeauftragte sowie im anderen Fall für fünf Jahre als Übungsleiter im Kinder- und Jugendturnen, elf Jahre Juniorentrainer und 24 Jahre im Amt des Hauptkassiers. Außerdem wurde Werner Strobel vom Conrad-Sportverein geehrt, der seit 1988 als sportlicher Leiter, seit 1989 als Spartenleiter in mehreren Bereichen fungierte und zudem noch von 2007 bis September 2016 die Aufgabe des Vorsitzenden innehatte.

Turnerin und Langläufer

Bei den Sportlern wurden sowohl Mannschaften als auch Einzelathleten für ihre Leistungen im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Aus deren Reihen wurden dann auch die Sportler des Jahres gewählt. Mannschaft des Jahres wurde die Jugend U18 männlich des TuS Hirschau, Abteilung Kegeln, Sportlerin des Abends Luisa Meyer von der Abteilung Turnen des TuS Hirschau, und zum Sportler des Jahres wurde Markus Weeger von der Langlaufsparte des SC Monte Kaolino ernannt.

Die geehrten SportlerAbteilung Kegeln TuS Hirschau SKV

Mannschaft Jugend U18 männlich (Deutscher Meister, deutscher Rekord): Julian Stepan, Markus Gevatter, Kilian Köppl, Christopher Hiltl, Marcel Lübke. - Einzel: Markus Gevatter (3. Deutscher Meister), Julian Stepan (Bezirksmeister Oberpfalz).

Abteilung Kegeln TuS Hirschau Rot-Weiß

Mannschaft Männer 1 (2. Platz 2. Bundesliga Nord/Mitte): Bastian Baumer, Robert Rösch, Daniel Rösch, Michael Oettl, Alexander Held, Dieter Held, Jürgen Wenzl, Patrick Krieger. - Mannschaft Frauen (1. Platz Bezirksoberliga, Aufstieg in Regionalliga): Roswitha Brunner, Lilo Mertel, Ramona Niebler, Franziska Segerer, Anni Tretter, Michaela Wenzl.

Abteilung Kegeln TuS Hirschau FAF

Mannschaft (Meister Kreisklasse, Aufstieg Bezirksliga A): Patrick Gebhardt, Siegfried Landgraf, Gerhard Fleischmann, Kilian Köppl, Kevin Kuriata, Jürgen Stepan.

Abteilung Langlauf SC Monte Kaolino

Einzel: Eva Grabinger (Oberpfalzmeisterin Skating), Franka Grabinger (Oberpfalzmeisterin Skating), Jonas Mendl (Oberpfalzmeister Skating), Fredericka Uschold (Oberpfalzmeisterin Skating), Miriam Reisnecker (3. Platz bayerische Meisterschaft Staffel), Jonas Schröter (Deutscher Vizemeister Teamsprint), Moritz Bauroth (Bayerischer Meister Staffel), Jonathan Epp (1. Platz Deutschlandpokal Oberstdorf Prolog klassisch), Jakob Lauerer (Bayerischer Vizemeister Staffel), Marco Milde (3. Platz Deutschlandpokal Oberstdorf klassisch), Markus Weeger (Deutscher Meister Teamsprint), Bernhard Langer (Bayerischer Meister 10 km KT), Nadja Langer (Oberpfalzmeisterin Skating).

Abteilung Sandski SC Monte Kaolino

Einzel: Katrina Heckmann (Europameisterin), Stefani Heckmann (Vize-Europameisterin), Bernhard Hornek (4. Platz Europameisterschaft).

Schützengesellschaft Diana

Einzel: Karl-Heinz Rauscher (Landesmeister Herren Altersklasse Instinktivbogen), Hans-Dieter Falk (Landesmeister Herren Instinktivbogen), Fabian Müller (Landesmeister Jugend Recurve), Peter Müller, Florian Grundler (beide Landesmeister Herren Compound), Stephanie Grundler (Landesmeister Damen Compound), Christian Brinster (Landesmeister Herren Langbogen), Ralf Hergeth (Landesmeister Herren Altersklasse Recurve), Maik Zieting (Landesmeister Herren Recurve), Tim Rammholdt (Landesmeister Jugend Recurve), Lina Turnhöfer (Landesmeister Schüler Recurve), Sascha Turnhöfer, Ingo Weiß (beide Landesmeister Herren Compound), Christian Scharl (Landesmeister Schüler Recurve), Jonas Neudecker (Landesmeister Herren Recurve), Dieter Gabler (Landesmeister Herren Altersklasse Compound), Peter Zach (Landesmeister Herren Recurve), Stefanie Zach (Landesmeister Damen Recurve), Johannes Zach (Landesmeister Schüler Recurve), Marshall Kean (Landesmeister Herren Altersklasse Recurve), Beatrice Hergeth, Martina Hellerbrand (beide Landesmeister Damen Recurve), Heinrich Fraunholz, Jürgen Koch (beide Landesmeister Herren Altersklasse Compound), Peter Wieden (Landesmeister Herren Altersklasse Recurve), Tino Daniel (Landesmeister Herren Instinktivbogen), Gerhard Böller (Landesmeister Herren Altersklasse Recurve). - Mannschaft (2. Meister Bogen Recurve Bezirksliga, Aufstieg): Peter Zach, Stefanie Zach, Likas Bosser, Fabian Siegert, Christiane Thieme.

Schützengesellschaft Edelweiß 1896

Einzel: Erika Borisch (1. Platz Luftgewehr Senioren Damen Landesmeisterschaft im OSB), Wolfgang Borisch (1. Platz Zimmerstutzen Altersklasse Herren Landesmeisterschaft im OSB). - Mannschaft (1. Platz Zimmerstutzen Herren Landesmeisterschaft im OSB): Klaus Böller, Johannes Bauer, Christian Popp. - Mannschaft (1. Platz Zimmerstutzen Damen Landesmeisterschaft im OSB): Kathrin Hellwig, Bettina Bauer, Erika Borisch.

Hüttenschützen Massenricht

Einzel: Paul Rumpler (1. Platz Einzelwertung Luftgewehr Landesmeisterschaft der OSB).

Reitverein Hirschau-Schnaittenbach

Einzel: Selina Hiltl (neunmal 1. Platz in Springprüfungen Klasse A und Klasse L).

Abteilung Schwimmen TuS Hirschau

Einzel: Katharina Ott (1. Platz 100 Meter Brust Bezirksmeisterschaft Oberpfalz BSV).

Abteilung Turnen TuS Hirschau

Mannschaft (1. Platz Meisterschaften Bayernpokal Gauentscheid 2015): Judith Wild, Eva Pichl, Julia Dennerlein, Luisa Meyer, Emily Reil. - Einzel: Tim Goschler (1. Platz Gau-Liga Cup männlich Gerätevierkampf), Leonardo Kiener (1. Platz Gau-Liga Cup männlich Gerätevierkampf), Paulina Meier (1. Platz Gaukinderturnfest), Helen Kny (1. Platz Gau Liga Cup), Luisa Meyer (1. Platz TEN Cup Einzelgeräte), Lazo Qunicy (1. Platz TEN Cup Einzelgeräte), Maddy Johnson (1. Platz TEN Cup Einzelgeräte).

Conrad-Sportverein

Einzel: Christian Scholzen (Bayerischer Meister Beach-Tennis). - Mannschaft TC Conrad Herren 40 (1. Platz Bezirksklasse 1): Christian Scholzen, Wolfgang Habrich, Klaus Hohmann, Wolfgang Hirsch, Herbert Götz, Ulrich Ringer, Ralf Bäumler, Andreas Trescher. (waj)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.