21.12.2016 - 02:10 Uhr
HirschauOberpfalz

AOVE veranstaltet Kochkurs für ältere Menschen Senioren schwingen Kochlöffel

Zur Weihnachtsbäckerei umfunktioniert wurde die Schulküche in Hirschau für das Senioren-Kochen, zu dem die AOVE-Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" in der Reihe "Gemeinsam kochen - miteinander essen" eingeladen hatte. 14 Frauen und ein Herr fanden sich ein, um gemeinsam eine gesunde Gemüsesuppe zu kochen und Weihnachtsplätzchen zu backen. Unter Anleitung von Hauswirtschaftsmeisterin Roswitha Hubmann putzten und schnitten die Teilnehmer Gemüse und stellten Lebkuchen, Vanillekipferl, Hildatörtchen, Schwarz-Weiß-Gebäck, Butter- und Glühweinplätzchen sowie Kokosmakronen her. Nach getaner Arbeit genoss die Kochrunde das Essen. Schon jetzt freuen sich die Senioren auf das nächste Kochen am Donnerstag, 16. Februar, in der Schulküche in Vilseck - Motto: Faschingsspezialitäten. Monika Hager informierte über Seniorenveranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils/Ehenbach (AOVE). Neben den regelmäßigen Zusammenkünften für Angehörige von demenziell Erkrankten im Jugendheim in Iber wies sie auf die Kinaesthetics-Bewegungs-Werkstatt im März in Poppenricht und auf den kostenlosen Tageskurs zum Thema Ernährung und Bewegung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen am Donnerstag, 23. März, in Schnaittenbach hin. Bild: hfz

von Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-EhenbachProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.