29.11.2017 - 20:00 Uhr
HirschauOberpfalz

Jahreshauptversammlung der KLJB Ehenfeld Acht Neuzugänge

Ehenfeld. Voll besetzt war der Saal des Pfarrheims bei der Ehenfeld der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Ehenfeld. Wie Vorsitzende Carina Berndt erklärte, zeigt sich hier das Interesse der Jugendlichen an der Pfarrei.

Die neuen Mitglieder zusammen mit der Vorstandschaft der KLJB Ehenfeld. 2. Vorsitzende Tina Ries (1. v. li.), Vorsitzender Jakob Hüttner (2. v. li.), 2. Vorsitzender Simon Schlosser (3. v. re.), Kassier Marco Meier (1. v. re.), Schriftführer Andreas Falk (2. v. re.) und Vorsitzende Carina Bendt (4. v. re.)
von Fritz DietlProfil

Co-Vorsitzender Jakob Hüttner blickte auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten zurück. An Fronleichnam gestalteten die Jugendlichen wieder einen Blumenteppich, und für das Erntedankfest banden sie eine neue Erntekrone. Die Frühschicht morgens um 5.30 Uhr im Pfarrheim wurde gut angenommen, und auch beim Jugendwochenende in Kreiling war eine große Mitgliederschar dabei.

Viele Besucher jeden Alters hatte die mexikanische Nacht des Vereins im Gemeinschaftshaus. Geplant ist für nächstes Jahr wieder ein gemeinsames Wochenende und eine Rama-dama-Aktion im Frühjahr. Auch soll das Jugendzimmer neu gestrichen werden.

Der Jahreshauptversammlung vorausgegangen war ein Gottesdienst, den der Jugendchor unter der Leitung von Dorothea Meyer musikalisch gestaltete. Ruhestandspfarrer Konrad Kummer und Diakon Richard Sellmeyer sowie die beiden Vorsitzenden freuten sich, dass zwei Mädchen und sechs Burschen aufgenommen wurden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.