Nabburger Kindergarde gastiert in Hirschau
"Nabbi Nabbi Helau" im Seniorenheim

Prinz David I. und Prinzessin Emily I. eröffneten den Reigen der Tanzvorführungen mit einem elegant hingelegten Walzer. Bild: u
Vermischtes
Hirschau
11.02.2018
32
0

Fosenocht - was das ist? Die Bewohner des BRK-Seniorenheims in Hirschau können das haargenau erklären. Jetzt sorgten Kinder aus Nabburg bei ihnen für Stimmung.

Ein heiterer Faschingsnachmittag wurde den Bewohnern des Hirschauer BRK-Seniorenheims vergangenen Donnerstag beschert. Eine Stunde lang herrschte im Festsaal ausgelassene "Fosenocht-Stimmung". Dort hieß die Parole nicht "Hirschau oho", sondern "Nabbi Nabbi Helau". Zum wiederholten Mal war die Kindergarde der Faschingsgesellschaft Nabburg zu Gast, angeführt von Prinz David I. und Prinzessin Emily I.. Das Prinzenpärchen eröffnete den Reigen der Tanzvorführungen mit einem elegant hingelegten Walzer. Zackig kam dann die Kindergarde beim Einzugsmarsch daher. Begeistert war das Publikum vom fulminanten Solo-Auftritt von Funkenmariechen Josie, die förmlich über das Parkett wirbelte. Mit ihrem Showtanz zu einem Disney-Medley ließ die Garde einen weiteren tänzerischen Höhepunkt folgen.

Was wäre eine Faschingsveranstaltung ohne das Verleihen von Orden? Das Prinzenpaar erledigte diese Aufgabe in Profi-Manier. Heimsprecher Rudi Wild wurde damit von Prinzessin Emily I. dekoriert, Petra Weih als Vertreterin der Heimleitung von Prinz David I.. Da die im Haus wohnenden Rollstuhlfahrer nach wie vor den Festsaal nicht nutzen dürfen, zeigten die Gardekinder ihr Programm ein zweites Mal eine Etage tiefer im Speisesaal Rot.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.