29.12.2016 - 02:00 Uhr
HirschauOberpfalz

Raiffeisenbank Hirschau vergibt Spenden an mehr als 40 gemeinnützige Institutionen und Vereine ... 23 000 Euro im Füllhorn

Aus den Erträgen des Gewinnsparens und eigenen Mitteln hat die Raiffeisenbank Hirschau über 23 000 Euro an mehr als 40 gemeinnützige Gruppierungen in Hirschau, Schnaittenbach und Freudenberg ausgeschüttet. Vorstand Norbert Waldhauser würdigte das Engagement der ehrenamtlichen Menschen und ihre Bedeutung für die gesellschaftliche Entwicklung der Region.

Die beiden Vorstände Norbert Waldhauser und Michael Hirmer von der Raiffeisenbank Hirschau übergaben zusammen mit den jeweiligen Geschäftsstellenleitern die Spenden an gemeinnützige Organisationen, Vereine und Einrichtungen aus dem Geschäftsgebiet Hirschau, Schnaittenbach und Freudenberg. Bild: wfw
von Autor WFWProfil

Spenden gingen an: Helfer-vor-Ort-Gruppe der BRK-Bereitschaft Hirschau, DJK Ehenfeld, Festpielverein Hirschau, die Kindergärten Antonius, St. Michael, St. Wolfgang und St. Marien Haus des Kindes in Hirschau, Montessori-Kinderhaus Hirschau, Musikzug Hirschau, SC Monte Kaolino, Sozialstation Hirschau, die Abteilungen Turnen, Volleyball und Kegeln des TuS Hirschau, TuS/WE Hirschau, Ehenbachtaler Schützen Holzhammer, Heimat- und Volkstumsverein Ehenbachtaler, Freilichtbühne am Buchberg, Feuerwehr Schnaittenbach, Geflügelzuchtverein Schnaittenbach-Hirschau, die Kindergärten St. Vitus und St. Marien in Schnaittenbach, Kolping-Theatergruppe Schnaittenbach, Pfadfinder Schnaittenbach, die Abteilungen Fußball, Tischtennis und Tennis des TuS Schnaittenbach, Feuerwehr Bühl, Frist Responder der Feuerwehr Freudenberg, Freudenberger Bauernbühne, Kirchenchor Freudenberg, Kindergarten St. Martin in Freudenberg, Heimat- und Kulturverein, Männergesangsverein Freudenberg, Musikverein Freudenberg, Pfarrbücherei Wutschdorf, Schützenverein Pursruck, Sportverein Etsdorf, die Sparten Fußball, Gymnastik und Jugend des Sportvereins Freudenberg sowie die Schulen Hirschau, Schnaittenbach und Freudenberg.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.